Brücken bauen — Gradimo mostove…

…bei der Annabrücke in Saager am 2. Juli 2020. Musikalisch umrahmt von der Stadtkapelle Vil­lach hat diese in der Reihe Carinthija 2020 stat­tfind­ende Ver­anstal­tung der Kärnt­ner Volksab­stim­mung gedacht, die vor 100 Jahren ein ein­schnei­den­des Ereig­nis vor allem im Süd­kärnt­ner Raum gewe­sen ist. Daran haben die Bürg­er­meis­ter der Gemein­den Grafen­stein und Gal­lizien erin­nert. Auch Bischof Josef Mar­ketz gab Ein­blicke in die eigene Fam­i­liengeschichte mit einer beein­druck­enden Ansprache. Organ­isator Ger­hard Leeb und der Kün­stler Tomas Hoke präsen­tierten eine Lichtin­stal­la­tion ent­lang der Brücke, die bei ein­brechen­der Dunkel­heit in bun­ten Far­ben leuchtete. Bere­its einen Abend zuvor sind wir mit einem kleinen Konz­ert auf dem Vil­lacher Rathaus­platz aus der Coro­n­a­pause zurückgekommen.

„Frauen­power“ zum Inter­na­tionalen Frauen­tag am 8. März

Unter diesem Motto hat das Konz­ert der Stadtkapelle Vil­lach im Con­gress Cen­ter stattge­fun­den. Kapellmeis­ter Gasper Breznik hat Musik von Frauen, für Frauen und über Frauen aus­gewählt und mit der Mod­er­a­tion durch den Vil­lacher Lit­er­aten Ger­hard Benigni in ein inter­es­san­tens und heit­eres Ganzes ver­packt. Zu Beginn hat Frauen­ref­er­entin Vzbgm. Gerda San­driesser auf die Bedeu­tung dieses Tages hingewiesen und einen Bogen durch die Entste­hungs­geschichte skizziert. Musik unter anderem von Adele, Tina Turner und Nena wurde dem Pub­likum in zeit­gemäßen Arrange­ments geboten. Die Konz­ertbe­sucher dank­ten es mit guter Laune und am Schluss mit ste­hen­den Ova­tio­nen. Einen kurzen Rück­blick gibts hier!

Gen­er­alver­samm­lung der EMV Stadtkapelle Villach

Die tur­nus­mäßige Gen­er­alver­samm­lung der EMV Stadtkapelle Vil­lach fand am 16. Jän­ner 2020 in den Vere­in­sräum­lichkeiten statt. Obmann Gün­ter Zieger hat in einem Rück­blick die ver­gan­genen 3 Jahre in Wort und Bild Revue passieren lassen. Er kon­nte auf zahlre­iche Auftritte, gelun­gene Konz­erte und inter­es­sante Pro­jekte zurück­blicken. Musikalis­che und kam­er­ad­schaftliche Aus­rück­un­gen waren gle­icher­maßen dabei wie eine sta­tis­tis­che Auswer­tung. Von der Gen­er­alver­samm­lung zum neuen Präsi­den­ten bestellt wurde Bürg­er­meis­ter Gün­ther Albel, der diese Funk­tion mit dank­enden Worten und einer umfassenden Betra­ch­tung angenom­men hat. Gewählt wurde auch die neue Vere­insleitung. Ein­stim­mig zum neuen Obmann gewählt wurde Mar­tin Brand­stät­ter. Obmann — Stel­lvertreter ist der bish­erige Obmann Gün­ter Zieger, Finanzref­er­entin Katha­rina Kofler und Schrift­führer Wolf­gang Simoner.

Zum Ehren­präsi­den­ten ernannt wurde Stad­trat Har­ald Sobe, der dieses Amt 15 Jahre lang mit großer Umsicht aus­geübt hat. Arnulf Aich­holzer, Rudolf Loser und Horst Win­kler wur­den als Dank für ihre langjähri­gen Ver­di­en­ste um die Stadtkapelle Vil­lach die Ehren­mit­glied­schaft verliehen.

Das heurige Früh­jahrskonz­ert findet am 8. März 2020 im Con­gress Cen­ter Vil­lach statt, bei dem sich am Inter­na­tionalen Welt­frauen­tag alles um dieses Thema drehen wird. Kapellmeis­ter Gasper Breznik hat neben sin­fonis­chen Stücken auch aktuelle Pop­musik aus­ge­sucht, mitunter wird es auch Über­raschen­des geben. Dafür garantiert auch die Mod­er­a­tion durch den Vil­lacher Autor Ger­hard Benigni.

Der neue Vor­stand der Stadtkapelle Vil­lach, vo v. l. Obmann Mar­tin Brand­stät­ter, Schrift­füher Wolf­gang Simoner, Traudi Hafner (Kon­trolle), Sil­via Umfahrer–Fries (Schriftf.-Stv.), Gün­ter Zieger (Obm.-Stv.), hi v. l. Erfried Zaminer (Kon­trolle), Kathi Kofler (Finanzref­er­entin), Wolf­gang Kraßnitzer (Finanzref.-Stv.), Her­bert Hartlieb (Kulturverein)

Ehren­mit­glieder mit Ehren­präsi­dent: v. l. Arnulf Aich­holzer, Horst Win­kler, Har­ald Sobe, Rudolf Loser

Gün­ter Zieger und BGM Gün­ther Albel, der neue Präsi­dent mit dem Poloshirt der Stadtkapelle Villach

Konz­ert „Frauenpower“

8. März 202016 Uhr Con­gress Cen­ter Vil­lach, Got­tfried von Einem Saal

Sehr geehrte Damen und Her­ren, liebe Jugend

am Son­ntag dem 8. März laden Musik­erin­nen und Musiker der Stadtkapelle Vil­lach zum Konz­ert „Frauen­power“. Am Inter­na­tionalen Frauen­tag spie­len wir Musik rund um „Frau“. So wer­den Kläge von Tina Turner, Adele und Nena zu hören sein. Aber auch Eliza Doolit­tle, dem armen Blu­men­mäd­chen aus dem Musi­cal „My Fair Lady“ wer­den Klänge gewid­met sein. Auch die Grand Dame des franzö­sis­chen Chan­sons, Edith Piaf, darf in diesem The­men­reigen nicht fehlen. Das Pro­gramm wird in bewährter Weise der Lit­erat Ger­hard Benigni mod­erieren, wobei es bes­timmt inter­es­sante Infor­ma­tio­nen rund um diesen speziellen Tag geben wird. Lassen Sie sich überraschen!

Ein­tritt: Vorverkauf € 15; – /​Jugend € 10; – /​Kinder unter 10 frei — Konz­ertkassa € 17;–

Karten­re­servierun­gen: Tele­fon: 0650 4298883 (Kathi Kofler)

Karten sind in Kürze auch im Büro des Stadt­mar­ket­ing Vil­lach, Hanns-​Gasser-​Platz 5, 9500 Vil­lach erhältlich.

Plakat2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.